Seemannschaftmit Weltumsegler Wilfried Erdmann und
   Home | Kathena aktuell | Nonstop | Bücher | Segeltörns | Seemannschaft | Vita | Archiv | Impressum

Boot

Geld

Gesundheit & Ernährung

Planung

Seemannschaft

Segeltechnik

Technik

An & Unter Deck

Anker & Ankern

Sicherheit

Taktik

Segeln & Navigation

Diverse

Seemannschaft mit Wilfried Erdmann  |  Kurztipps

Verschiedene kurze Tipps und Erfahrungen. Zusätzlich können hier die ausführlichen Texte zu verschiedenen Themengebieten gelesen werden.


Seemannschaft

Echte Seemannschaft ist nicht ohne eine Spur von Wagemut und Risiko denkbar.

Nicht die Meilen und nicht die Schwierigkeiten eines Törns setzen allein die Maßstäbe für das Können eines Seglers. Das aus eigenen Kräften erreichte Ziel, das Erlebte während der Fahrt richtig umzusetzen, machen den Seetörn aus.

Der schwächste Punkt eines seegehenden Segelbootes ist meist der Mensch. Bei einer mehrköpfigen Crew sollte man daher unbedingt auf die Auswahl der Mitsegler Wert legen.

Segeln mit Partner: konsequent Aufgaben teilen. Bei uns war das beispielsweise so geregelt: Meine Frau war überwiegend zuständig für alles, wenn wir vor Anker oder im Hafen lagen, während ich auf See entschied und ausführte.

Grundregeln des Wegerechts auf dem Wasser: Backbordbug vor Steuerbordbug. Lee vor Luv. Und: Segel vor Dampf. Bei der letzten Regel es bitte nicht so genau nehmen und der Schiffahrt immer Vorfahrt gewähren, denn sie ist ja nicht zum Vergnügen unterwegs – im Gegensatz zu uns. Also: Rechtzeitig und vor allem deutlich und ohne Zaudern ausweichen – speziell nachts.

Eine Frau an Bord: Sie wird kein Gefühl für das Boot bekommen, wenn sie nur in der Pantry arbeitet oder in der Sonne sitzt.

Log-Tagebuch schreiben. Bänder besprechen. Damit wird man Dinge los, die einen unterwegs beschäftigen. Nach Jahren gelesen, sind es faszinierende Dokumente. Beim Notieren nicht das Ambiente vergessen, auch im Moment peinlich wirkende Situationen nicht verschweigen.

Das beste, das man von einer langen Reise mit nach Hause bringen kann, ist die heile Haut.

Im Hafen und an der Clubbar immer daran denken: Seemannsgarn ist nicht nur zum Nähen da!






Home  |  Kathena aktuell  |  Nonstop  |  Bücher  |  Segeltörns  |  Seemannschaft  |  Vita  |  Archiv  |  Impressum
  |  Optimiert für eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln  |  Gestaltung: www.erdmann-design.de