Meine Erde ist rundDie letzte Etappe meiner Weltumseglung vor 50 Jahren
   Home | Kathena aktuell | Nonstop | Bücher | Segeltörns | Seemannschaft | Vita | Archiv | Impressum
71. Tag – 7.3.1968* – Position: keine

zurück zur Routenkarte




Mein Schicksal heißt Kathena
270 Seiten, 60 Abbildungen,
Delius Klasing Verlag
EUR 14,90
ISBN 978-3-7688-3254-0
Bestellen bei:



Die letzte Etappe meiner Weltumseglung vor genau 50 Jahren von Kapstadt nach Helgoland. Verfolgen Sie hier diese 131 Tage meiner aufregendsten Reise. Erlebbar machen möchte ich sie mit meinem Logbuch, das ich seither noch für niemanden geöffnet habe.

* Ab sofort setzen wir unsere Meldungen immer mittwochs ins Netz, weil 1968 ein Schaltjahr war.

Total verhangen, leichte Dünung und kein Wind. Spiele mit zwei Makrelen. Eine ist über einen Meter lang. Mit Haken (3 cm) an einer Stahlleine mit Blinker jage ich sie, das spritzt man nur so. Bekomme keinen, obwohl öfters angebissen. – Mache meine Landsachen klar, alles wird gewaschen und geputzt. Verbrauche 10 Ltr. Frischwasser. Schuhe putze ich mit Wundsalbe. – Klart gegen Abend mehr und mehr auf. Morgen wir es bestimmt besseres Wetter und auch Wind geben.


Eintragungen aus den letzten Tagen
»Klares, sonniges Wetter nur mit kleinen, hellen dahinziehenden Passatwolken am Himmel. Beobachte fliegenden Fisch, welcher mindestens 80–100 Meter weit fliegt.« »Entdecke heute in einem ›Spiegel‹ meine Partnerin aus einem Film, der eine Woche lang in Alicante gedreht wurde. Ja, das war eine schöne Zeit, auch gutes Geld.« »Bade am Nachmittag. Mache Sumlog frei von Entenmuscheln, arbeitete in letzter Zeit nicht mehr richtig. Der Rumpf ist über und über bewachsen. Wird sich schlecht manövrieren lassen. Auch mit dem Kreuzen wird es ein Kreuz sein. Durchpflügen zeitweise ganze Felder von Sargasso-Kraut.«



Meine Logbuchabkürzungen
FdW = Fahrt durchs Wasser
K = Kurs
WIND = Windrichtung und -stärke (Beaufort)
BA = Barometer (inch)
WET = Wetter (b-blue sky, c-cloudy, d-drizzling,
m-misty, o-overcast, p-passing showers,



q-squally, r-rain, s-sunny, v-visible)
SEE = Höhe der Seen (nach Beaufort)

S = Segel (G-Groß, F-Fock, GG-Groß+Genua,
D-F-Doppelfock, S-F-Sturmfock)

Mit Br. = Mittagsbreite
Mit Lä. = Mittagslänge







Home  |  Kathena aktuell  |  Nonstop  |  Bücher  |  Segeltörns  |  Seemannschaft  |  Vita  |  Archiv  |  Impressum
  |  Optimiert für eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln  |  Gestaltung: www.erdmann-design.de